Israel spezial 19.-28. April 2019

12.03.2019zurück
Evangtours GmbH
Israel Gruppe Mitrasch 2019
19.-28. April 2019
Stand vom: 21. März 2019

1
Karfreitag 19. April 2019 (Es beginnt das Passahfest)
Flug Berlin-Schönefeld nach Tel Aviv
mit ElAl/up LY 2372
Abflug    SXF   11:00 Uhr.
Ankunft TLV    16:10 Uhr
Fahrt in den Norden, Jesreelebene (Die Kornkammer Israels)   Übernachtung im zionistischen Kibbuz Bet Alfa in Bungalows unter Bäumen
Abendessen im Kibbuz Bet Alfa

2
Karsamstag
20. 04.2019
Har-Magedon / Megiddo die letzte Schlacht der Weltgeschichte laut Johannesoffenbarung Besichtigung des Tells mit einmaliger Durchwanderung des Wassertunnels, Beth Shearim Gräber des jüd. Hohen Rates, Nationalpark Ein Harod, Gideongeschichte, weiter zum Abgrund - Mount Kedumim - hier sollte Jesus herabgestürzt werden. Blick über Nazareth.
Kibbuz Bet Alfa Frühstück und Abendessen

3
Ostersonntag
21.04.2019
Fahrt zum See Genezaret (Ostseite), eigener Gottesdienst in Kursi (Schweinewunder) am Ostufer des Sees in einer Ruine der Byzantiner ganz schöner Platz für uns.
Weiter auf die Golanhöhen zum Nationalpark Gamla, das Masada des Nordens, auf der Rücktour fakultativ baden in Hammat Gader (heiße Quellen ca 25 Euro p.P. ) Abendessen im Kibbuz Bet Alfa
Übernachtung mit Frühstück und Abendessen in Bet Alfa

4
Ostermontag
22. April 2019
07:30 Uhr Fahrt durch den Jordangraben zur originalen Taufstelle. 09:00 Uhr, Hier wird es zwei Taufen aus unserer Gruppe mit Pfarrer Jonny Shawan geben. Anschließend Enot Zukim Totes Meer. (2 Teilnehmer wollen baden) Fahrt nach Jerusalem - West, ca. 13 Uhr Mamilla-Parkplatz, 14:00 Treffen mit Journalistin Mirjam Holmer. Mahane Yehuda Markt-Einkauf, Kochen mit Mirjam und Begegnung. 17:30 Wanderung nach Mamilla Anschließend nach Beit Jala in die Westbank 19:00 Uhr Abendessen.
Frühstück Kibbuz Bet Alfa, Abendessen bei Jonny in Beit al Liqa

5
Dienstag
23.April 2019
Fahrt nach Jerusalem,   Ganzer Tag Jerusalem z.B.luth. Erlöserkirche mit Ausgrabung und Turmbesteigung (Gruppenpreis ca 200 Schekel extra, wenn wir das machen wollen). Westmauer, einige Stationen der Via Dolorosa, (für Erstbesucher auch die Grabeskirche) 10:20 Uhr Wanderung im Westmauertunnel im Preis bereits enthalten. Zeit zum Einkaufen auf den Basaren. 19:00 Uhr Abendessen
Frühstück, Abendessen Übernachtung Beit al Liqa

6
Mittwoch
24. 04.2019
Frühstück 7:00 Uhr Abfahrt 8:00 Uhr Fahrt nach Judäa / Hebron, Mechpala Höhle Pfr. Jonny Shawan fährt mit uns die Siedlerstraße, Jonny will die Fahrt begleiten, Am Abend oberleckeres Grillen und Begegnung mit Christen ca 19:00 Uhr

Wenn wir zurück kommen aus Hebron ist geplant, die Lama Brüder (Holzschnitzerei) zu besuchen und die neu renovierte Geburtskirche zu besichtigen. 2 Teilnehmer möchten das gerne so bauen wir das mit ein. (oder am 8. Tag)
Frühstück in Beit al Liqa Abendessen und Übernachtung (arabischer Grillabend )in der Westbank

7
Donnerstag
25. 04. 2019
Fahrt nach Samaria / Gilo.... Die Hauptstadt der Israeliten vor Jerusalem, eine sehr große Ausgrabungsstätte. Hier haben wir Zeit einen eigenen Gottesdienst zu feiern im Gelände wo einst die Stiftshütte stand. Eine lokale Führung auf englisch ist hier bestellt.
Frühstück in Beit al Liqa Abendessen und Übernachtung

8
Freitag
26.04.2019
Karitativer Tag: Arbeiten im Bibelgarten bei Jonny . Nach dem die israelische Besatzungsmacht den Bau eines Bibelgartens genehmigt hat, ist dies der erste Einsatz an diesem Projekt.

Es besteht die Idee, Herrnhuter Sterne auf der Star-Street in Bethlehem zu verkaufen als Unterstützung einer 6-köpfigen Familie mit blindem Sohn. Die Familie hat einen kleinen Laden und wir könnten so helfen.... (nicht wir verkaufen , sondern die Familie)

Eine weitere Idee ist, eine Kooperatrion mit dem Kindergarten Beit Jala und einem in Deutschland zu versuchen....

Es wird bestimmt Zeit sein, die neu restaurierte Geburtskirche ohne Geburtsgrotte zu besichtigen, z.Z. Ist ein riesiger Ansturm auf das Gebäude. Kurzer Stopp bei den Lama Brüdern Olivenholzschnitzereien ( oder am 6. Tag)

Fahrt nach Yad Hashmona Das einzige Dorf auf der Welt, in dem nur Juden wohnen, welche Jesus als Messias anerkennen.
Frühstück in Beit al Liqa
Abendessen und Übernachtung in Yad Hashmona

9
Samstag
27.04.2019
Beit Guvrin, hier gibt es 2000 Jahre alte unterirdische Olivenöl-Produktionsanlagen, Wassersysteme, Gräber und Taubenställe zu besichtigen, kurzer Abstecher Tel Lachisch und Wanderung auf Tell Azekah (Schauplatz David ./. Goliath)
Übernachtung mit Frühstück und Abendessen Yad Hashmona

10
Sonntag
28. 04.2019
Fahrt nach Neot Kedumim Spaziergang im größten biblischen Landschaftspark der Welt mit eigenem Abschluss-Gottesdienst
17:20 Abflug mit ElAlup in Tel Aviv
20:55 Ankunft in Berlin Schönefeld
Frühstück in Yad Hashmona


Koordination:   Maik S. Förster
Es wird für alle Teilnehmer eine Unfall, Kranken, Haftpflicht und Rechtsschutzversicherung für die Israelreise abgeschlossen.